Coronapandemie: Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit steigen

Coronapandemie: Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit steigen

02 Dez 2020

Berlin - Aktuell gibt es in Deutschland 288.120 Covid-19-Infizierte. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) haben sich in Deutschland seit Beginn der Pandemie 1.084.743 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (Stand: 2. Dezember, 0:00 Uhr). Das RKI verzeichnete 17.270 Neuinfektionen. Die Zahl der Todesfälle stieg um 487 auf 17.123. Als genesen gelten rund 779.500 Menschen, etwa 20.700 mehr als am Vortag. Eine Übersicht der Fallzahlen finden Sie hier. Ergänzend bietet das Covid-19-Dashboard eine detaillierte Darstellung nach Landkreis und Bundesland.

"Fallzahlen nach wie vor viel zu hoch"
"Die Fallzahlen haben sich auf einem hohen Niveau stabilisiert", sagte RKI-Präsident Wieler am Donnerstag, "doch sie sind nach wie vor hoch, viel zu hoch." Besonders stiegen die Zahlen der schweren Infektionsverläufe und der Intensivpatienten und auch die Zahl der Todesfälle sei weiterhin sehr hoch. So sei es möglich, dass manche Kliniken an ihre Grenzen kämen und dass Patienten nicht mehr überall optimal versorgt werden könnten. "Und darum ist es unser Ziel, nach wie vor die Infektionen wieder auf ein Level zu bringen, mit dem sowohl die Gesundheitsämter als auch die Krankenhäuser, mit dem wir alle umgehen können", so Wieler. "Wir sind alle von dieser Pandemie betroffen. Und deshalb können wir sie auch nur gemeinsam bewältigen."

7-Tage-R-Wert
Laut Situationsbericht des RKI liegt die Ansteckungsrate (Reproduktionszahl) mit dem Coronavirus in Deutschland aktuell bei 0,89 (7-Tage-R-Wert, Stand: 1. Dezember). Die Reproduktionszahl R bezeichnet die Anzahl der Personen, die ein Covid-19-Infizierter im Durchschnitt angesteckt.
Die Reproduktionszahl - oder kurz gesagt der R-Wert - bezieht sich auf einen Zeitraum über mehrere Tage, der in der Vergangenheit liegt. Meldeverzögerungen und Schätzungen können zu statistischen Schwankungen führen. Wenn der R-Wert um 1 schwankt, stagniert das Infektionsgeschehen auf gleichem Niveau. Steigt der R-Wert dauerhaft über 1, nehmen auch die Fallzahlen zu.

Fallzahlen weltweit
Laut JHU haben sich weltweit 63.876.767 Menschen in 191 Ländern mit dem Coronavirus infiziert. An oder mit dem Coronavirus sind 1.480.001 Menschen gestorben (Stand: 2. Dezember, 07:30 Uhr). Als genesen gelten 41.033.871 Menschen.

Quelle-Grafik: Bundesregierung-MGB

 

 

#coronapandemie
#fallzahlen
#coronavirus
#reproduktionszahl
#r-wert
#7-tage-R-Wert
#neuinfektionen
#www.niederrheintotal.de
#corona-fallzahlen-in-deutschland
#www.deutschland-total.de
#www.directnews24.tv
#www.grevenbroichtv.de
#maskenpflicht
#lockdown
#intensivpatienten
#infektionsverläufe
#robert-koch-institut

Weitere Inhalte: